Didgeridoo Workshop online kostenlos

Workshop: Zunge Luftdruck



Didgeridoo Rhythmus spielen

Damit dein Didgeridoo-Sound nicht immer gleich klingt und monoton vor sich hinsäuselt kannst du Akzente setzen und einen Rhythmus spielen. Dies gelingt durch D-Laute, die durch den Einsatz der Zunge erzeugt werden, durch den Einsatz von Luftdruck oder durch Vibrieren der Zunge. Du kannst scharfe und sanfte D-Laute einsetzen, je nach dem gewünschten Effekt. Auch mit dem Luftdruck kannst du klar abgegrenzte oder sanfte Rhythmus-Effekte hinbekommen.

Hör dir den MP3 Workshop an:

 

 

Video oben: Luftdruck

Video: mit der Zunge schnarren

Dein Name:

Deine E-Mail Adresse:
Alle Felder sind Pflichtfelder.
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht und vom Redaktionsteam ausschließlich für Rückfragen verwendet.
HTML Formatierungen sind nicht möglich.
Die Überschrift zu deiner Stellungnahme:
Deine Stellungnahme:
Bitte Ergebnis eintragen
2 mal 3