Didgeridoo Workshop online kostenlos

Workshop: Resonanz



Resonanzen erzeugen das Knarren

Die Aborigines spielen das Didgeridoo meist mit zusätzlichen Resonanzen, wodurch der Sound ein seltsames Knarren bekommt. Diese Technik wird durch den zusätzlichen Einsatz der Stimme umgesetzt. Du spielst den Grundton des Didgeridoo und singst zusätzlich einen weiteren Ton, wie eine zweite Tonspur in das Instrument hinein. Jetzt erklingen zwei Töne im Didgeridoo. Wenn du deine Stimme anhebst oder absenkst merkst du, wie sich dieser Resonanz-Effekt verändert. Wenn du die Stimme in der Kehle erzeugst wird die Resonanz deutlicher, als wenn du die Stimme in der Brust oder Bauch erzeugst (wie beim normalen Reden).

Hör dir den MP3 Workshop an: