Didgeridoo Workshop online kostenlos

Welches Didgeridoo kaufen?



Verschiedene Didgeridoo Typen

Mein Didgeridoo Tipp für Einsteiger

In diesem Video zeige ich ein Kunststoff-Reisedidgeridoo, das sehr klein zerlegt werden kann und das einen guten Sound hat und sich leicht spielen lässt, da es konisch ist und somit kein internes Echo erzeugt (im Gegensatz dazu das nicht empfehlenswerte Bambus-Didgeridoo). Außerdem ist der Gegendruck gut und der Luftverbrauch entsprechend geringer. Man bekommt noch ein Verlängerungsstück dazu, wodurch der Ton tiefer wird. Hier kannst du das Didgeridoo kaufen (ca. 65 Euro).

Sehr gute und bezahlbare Didgeridoos...

...aus Holz macht Horst Börkel. Ich habe viele von ihm ausprobiert und war sowohl von der Optik, als auch vom Klang sehr angetan. Er hat viele Instrumente zur Auswahl in verschiedenen Tonlagen. Und das zu sehr fairen Preisen. Seine Kontaktdaten:

Horst Börkel
Volgerwiesenstr. 4
76744 Wörth
hexeridoo [@] gmx.de :: 07271/8577


Eukalyptus Didgeridoo

Wenn du ein original Eukalyptus Didgeridoo kaufst, das von Termiten ausgefressen wurde, kannst du mit ca. 200,- bis 500,- Euro rechnen. Dafür hält ein Eukalyptus Didgeridoo aber auch sehr lange, wenn es gut gepflegt wird (mit Hartwachs von innen imprägniert, nicht an die Heizung stellen). Das richtige Didgeridoo finden ist genauso, wie richtige Schuhe finden. Du solltest dir beim Kauf Zeit lassen, auf Risse achten und verschiedene Techniken ausprobieren (Toot!), um zu einem Urteil zu kommen.

Eukalyptus Didgeridoo

 

Eukalyptus Didgeridoo Sound


Ebay Schnäppchen!

  Es gibt bei Ebay oft Super Didgeridoo Schnäppchen, weil Leute ein Didge geschenkt bekommen haben und es schnell wieder los werden möchten. Ich habe schon Didgeridoos gesehen, die mindestens 300 Euro wert waren und für einen Zehntel des Preises weggingen...

Teakholz Didgeridoo

Auf Märkten sieht man oft billige Teakholz Didgeridoos für ca. 50 Euro aus Indonesien, die den echten Eukalyptus Didgeridoos zum Verwechseln ähnlich sehen. Wenn du hineinschaust siehst du meist die Fransen, die vom Bohren kommen. Du kannst Glück haben und ein gutes Teakholz Didge finden. Teste es also ausgiebig und imprägniere es selbst mit Hartwachs, sonst bekommt es schnell Risse.

Teakholz Didgeridoo

Esche Didgeridoos (billig bei Ebay)

Ähnlich wie die Teakholz Didgeridoos werden auch billige aus Esche bei Ebay angeboten (ca. 35 € inkl. Porto). Ich habe eines gekauft und festgestellt, dass es außen schön glatt ist und fein bemalt aber innen ist die Bohrung auf der Mitte nur ca. 1 cm. Es klingt auch sehr verstopft, als ob ein Lappen drin steckt. Da muss man mit einer am Stock befestigten Raspel nochmal einige Stunden nacharbeiten. Abschließend müßte das innen rohe Holz auf jeden Fall mit flüssigem Hartwachs imprägniert werden. Ein fertiges Didgeridoo bekommt man hier nicht aber einen relativ günstigen Bausatz.
 

 

Bambus Didgeridoo

Ein Bambus Didgeridoo würde ich mir höchstens als Dekoartikel an die Wand hängen aber nicht darauf spielen. Es erzeugt durch die zylindrische Bauform ein internes Echo (klingt wie Regentonne) und hat nur einen sehr geringen Gegendruck. Der Luftverbrauch ist entsprechend hoch und frustriert den Anfänger schnell. Bambus Didgeridoos sind mit ca. 30 - 60 Euro zwar billig aber sie gehen sehr schnell kaputt. Bambus ist ja ein Gras und besteht aus Fasern. Beim Spielen gerät viel Feuchtigkeit in das Instrument, wodurch es sehr schnell reißt und unbrauchbar wird. Ich habe mal ein Bambus-Didge innerhalb zehn Minuten zerstört, obwohl ich nur darauf gespielt habe.

Bambus Didgeridoo

 

Kunststoff Didgeridoo

Für ca. 5 Euro kannst du dir im Baumarkt Abflussrohre aus Kunststoff holen und zu einem Didgeridoo zusammen stecken. Natürlich klingt es durch die zylindrische Form ziemlich nach "Regentonne" (internes Echo) aber zum Üben ist es ganz OK. Ausserdem ist es unschlagbar billig! Ein Mundstück findest du auch im Baumarkt in Form eines Gummifropfens, der genau in das Rohr hineinpasst.

Genaue Bezeichnung der Einzelteile:

 

Plastik-Didgeridoo Sound:

Das fertige Plastik-Didge aus Abflussrohr: 5 Euro
Kunststoff Didgeridoo
 

 

Tripledidge

Dieses Didgeridoo besteht aus drei Kunststoffrohren und sieht nicht nur skurril aus. Durch die drei Rohre steht das Didgeridoo von selbst und du kannst ein Rohr als "Monitorbox" zu dir selber zeigen lassen, um dich selbst besser zu hören. Hier ein Video mit Claude Freuer aus Darmstadt.

Custom Made Didgeridoo

Wenn du bereit bist mehr als 700 Euro für dein Didgeridoo auszugeben, kannst du dir ein "Custom Made Didgeridoo" kaufen. Das heisst, dein Didgeridoo ist eine maßgeschneiderte Einzelanfertigung. Du kannst schon vorher die Klangcharakteristik bestimmen, die Dynamik, die Tonhöhe und die Höhe der Toots (wichtig für traditionelle Rhythmen). Auf dem Bild Johannes Schildkamp mit seinen allseits bekannten und in "Bohrtechnik" hergestellten Didgeridoos der Spitzenklasse.


Maßgeschneiderte Didgeridoos
Custom Made Didgeridoo